Schaltflächen und andere Steuerelemente

Abhängig von Ihren Einstellungen, sehen Sie entweder eine Werkzeugleiste oder ein Band mit vielen Schaltflächen. Die Schaltflächen besitzen alle einen HInweistext, der ihre Funktion erläutert, sobald Sie mit der Maus darüber fahren.

Am linken Rand ist eine Navigationsleiste. Diese liefert einen schnellen Überblick, wo sich Änderungen in der Datei befinden. Die Leiste hat drei Spalten. Die linke Spalte entspricht dem linken Bereich, die rechte Spalte dem rechten Bereich, die mittlere Spalte, falls angezeigt, dem unteren Bereich. In der Einfensteransicht wird nur die linke Spalte benutzt. Die Navigationsleiste kann auch als Bildlaufleiste benutzt werden, wobei sich dann alle drei Bereiche synchron verschieben.

Wenn Sie auf ein Wort doppelklicken, wird jedes Vorkommen des Wortes im gesamten Dokument hervorgehoben, sowohl in den Fenstern als auch in der Navigationsleiste. Doppelklicken Sie erneut auf das Wort, um die Markierung zu entfernen.

Wenn Sie am linken Rand klicken oder wenn Sie innerhalb einer Zeile dreifach klicken, wird die gesamte Zeile ausgewählt.

Unterhalb des Fensters befindet sich die Statusleiste. Diese zeigt die Anzahl der in Deren und Meine hinzugefügten oder gelöschten Zeilen sowie die Anzahl der verbleibenden Konflikte.

Die Statusleiste enthält auch Kombinationsfeld-Steuerelemente, die festlegen, wie die Dateien behandelt werden sollen:

Codierung

Die Codierung legt fest, wie die Zeichen in den Ansichten geladen, gespeichert und angezeigt werden. Die häufigste Zeichencodierung in Englisch ist ASCII (dies bedeutet die lokale Kodierung der Betriebssystemsprache). Sie können aber auch UTF8, UTF16LE, UTF16BE, UTF32LE und UTF32BE mit oder ohne BOM (Byte Order Mark) einstellen.

Zeilenumbrüche

Unter Windows ist wird üblicherweise CRLF als Zeilenumbruch verwendet, aber Sie können die von Ihnen gewünschte Variante auswählen. Wenn Sie die Zeilenumbrüche ändern, werden alle Zeilenumbrüche in der gesamten Datei entsprechend geändert, auch wenn sie beim Laden unterschiedlich waren.

Tabulator

Die Option oberhalb des Kombinationsfeldes legt fest, ob Tabulatoren oder Leerzeichen eingefügt werden, wenn Sie die Tabulatortaste drücken. Wenn die Option Intelligenter Tabulator aktiviert ist, wird über einen Algorithmus festgestellt, welche Variante die bessere von beiden ist.

Die Tabulatorgröße legt fest, wie viele Leerzeichen eingefügt werden, wenn die Tabulatortaste gedrückt wird, beziehungsweise wie weit das nächste Wort bei einem Tabulatorzeichen eingerückt wird.